Bild der Stadt Köln

Grundbuchamt Köln

Amtsgericht Köln

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen bezüglich des Grundbuchamt in Köln. Die wichtigen Informationen die auf offiziellen Seiten verstreut sind, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Beispielsweise Informationen zum Grundbuchauszug beantragen, Anschrift von Grundbuchämtern in Köln, Grundbuchant Antrag in Köln und mehr.

Dieses Angebot ist ein privates Verzeichnis aller Grundbuchämter und keine Behördenseite.

Grundbuchauszug Bestellen

Grundbuchauszug online beantrage für Köln

Benötigte Zeit: 5 Minuten
Die Beantragung erfolgt vollständig online. Das Formular verfügt über ausführliche Ausfüllhilfen. Sie benötigen keinen Drucker. Ihr Antrag wird an die für Ihr Objekt/Grundstück zuständige Stelle innerhalb Deutschlands versandt. Die Unterlagen erhalten Sie per Mail oder per Post. Bei Fragen steht Ihnen der Kundendienst per E-Mail zur Verfügung.
Folgende Dokumente sind verfügbar:
  • Grundbuchauszug
  • Liegenschaftskarte (bzw. Flurkarte/Katasterkarte)
  • Teilungserklärung
  • Altlastenverzeichnis
  • Baulastenverzeichnis
  • Erschließungsbescheinigung
  • Bebauungsplan

Beginnen Sie hier.

Benötigte Zeit: 5 Minuten
Die Beantragung erfolgt vollständig online. Das Formular verfügt über ausführliche Ausfüllhilfen. Sie benötigen keinen Drucker. Ihr Antrag wird an die für Ihr Objekt/Grundstück zuständige Stelle innerhalb Deutschlands versandt. Die Unterlagen erhalten Sie per Mail oder per Post. Bei Fragen steht Ihnen der Kundendienst per E-Mail zur Verfügung.

Grundbuchämter in Köln auf der Karte

Interaktive Karte aller Grundbuchämter in Köln

Zuständige Grundbuchämter in Köln

Anschrift und Kontakt für die zuständigen Ämter

Die Stadt Köln besitzt ein Grundbuchamt, über die Grundbuchanträge für Ihre Immobilie beantragt werden können. Möchten Sie ein Grundbuchauszug anfordern, so können Sie dies entweder bei dem entsprechenden Grundbuchamt (bzw. Amtsgericht) machen, oder direkt online.

Amtsgericht Köln

Anschrift
Luxemburger Straße 101
50939 Köln

Telefon
0221 477-0

Fax
0221 477-3333

Website

Anreise mit dem PKW: Routenplaner öffnen
Anreise mit der Bahn: Routenplaner öffnen

Öffnungszeiten

Mo - 08:00 - 16:00
Di - 08:00 - 16:00
Mi - 08:00 - 16:00
Do - 08:00 - 16:00
Fr - 08:00 - 15:30
Sa - Geschlossen
So - Geschlossen

Corona-Bestimmungen

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch der Amtsgericht Köln die aktuellen Corona-Regeln.
  • - Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch eine medizinische Maske.
  • - Halten Sie zu jeder Zeit einen Mindestabstand von 1,50 Metern.

Fragen und Antworten

Was ist eigentlich das Grundbuch, was ist eine Gemarkung? Hier erfahren Sie die wichtigsten Fakten über das Grundbuch im Überblick.

Wer darf einen Grundbuchauszug in Köln anfordern?

Ein Grundbuchauszug aus Köln kann nicht einfach aus Neugierde angefordert werden, denn es handelt sich beim Grundbuch um kein "uneingeschränkt öffentliches" Register. Es muss beim Antragsteller ein "berechtigtes Interesse" am Grundstück bestehen. Dieses "berechtigte Interesse" liegt mitunter auch sehr im Ermessen des Beamten.

Ein berechtigtes Interesse liegt vor, wenn der Antragsteller
  • der Eigentümer bzw. Besitzer der Immobilie ist
  • der Erbe der betreffenden Immobilie ist
  • ein Gläubiger des Eigentümers ist
  • als Gläubiger eine Zwangsvollstreckung gegen dem Besitzer erwirken möchte
  • eine Vollmacht des Besitzers hat
  • sich auf die Pflicht zur Amtshilfe berufen kann (z.B. Notar)
In anderen Fällen kann ein berechtigtes Interesse vorliegen, dieses muss allerdings begründet werden.

Was ist das Grundbuch?

Das Grundbuch ist ein Verzeichnis, in dem alle Grundstücke mit deren Eigentümer in Deutschland eingetragen sind. Für jedes einzelne Grundstück gibt es ein Grundbuchblatt, in dem zusätzlich die mit dem Grundstück verbundenen Rechte und Belastungen eingetragen sind.

Was ist das Grundbuchamt?

Das Grundbuchamt ist der erste Ansprechpartner rund um das Grundstück bzw. Grundbuch. Hier werden die Grundbücher geführt und die Einträge vorgenommen.
Es ist eine Abteilung der Regierung, die für die Aufzeichnung aller registrierten Grundstücke im Land zuständig ist. Dazu gehören Informationen darüber, wem das Land gehört, wofür es genutzt wird und welche Änderungen seit der ersten Eintragung vorgenommen wurden. Das Grundbuchamt ist eine wichtige Quelle für jeden, der etwas über die Geschichte eines Grundstücks wissen möchte oder der eine Immobilie kaufen oder verkaufen will.

Was ist ein Grundbuchauszug?

Ein (amtlicher) Grundbuchauszug ist ein Ausdruck beziehungsweise Kopie des Grundbuchblattes. Ein Grundbuchauszug enthält Informationen über die Eigentumsverhältnisse des Grundstücks. Zudem enthält der Auszug Informationen, ob das Grundstück mit Hypotheken oder Grundschulden belastet ist. Ferner sind dort auch alle Rechte vermerkt, die mit dem Eigentum verbunden sind. Dies kann ein Vorkaufsrecht, Wohnrecht oder Nießbrauchrecht sein. Somit kann mit einem Grundbuchauszug, welcher vom Grundbuchamt ausgestellt wird, alle relevanten Informationen eingeholt über ein Grundstück eingeholt werden. Ein Grundbuchauszug wird bei der Immobilienfinanzierung, Immobilienkauf oder auch für die Grundsteuerreform benötigt.

Ein Grundbuchauszug enthält:
  • Informationen über die Eigentumsverhältnisse
  • Belastung des Grundstücks (Hypothek)
  • Weitere Informationen wie Nießbrauch, Vorkaufsrecht usw.

Grundbuchauszug wird benötigt für:
  • Immobilienkauf
  • Immobilienfinanzierung
  • Grundsteuerreform

Grundbuchauszug aus Köln beantragen, wie lange dauert das?

Der Grundbuchauszug aus Köln wird in der Regel innerhalb von 14 Tagen, nachdem er beim Grundbuchamt Köln angefordert wurde, per Post zugestellt. Dann sollten ihr Grundbuchauszug aus Köln bei Ihnen ankommen.
Wichtig hierbei ist jedoch, dass dem Grundbuchamt Köln alle notwendigen Dokumente besitzt, damit das Amt die Berechtigung für die Auskunft aus dem Grundbuch prüfen kann. Sorgen Sie demnach bei der Beantragung des Grundbuchauszuges dafür, dass alle notwendigen Daten wie beispielsweise Flur, Flurstücksnummer, Gemarkung oder Blattnummer angeben sind.

Wozu wird ein Grundbuchauszug benötigt?

Bei dem Grundbuchauszug handelt es sich um einen rechtlichen Beweis über die Eigentumsverhältnisse einer Immobilie bzw. eines Grundstücks im Grundbuch. So kann man sich einen Einblick über die Verhältnisse des betreffenden Grundstücks verschaffen, einschließlich bestehender Lasten. Zum Beispiel Banken wollen sehr genau informiert sein, bevor sie eine Immobilie finanzieren.

Was ist die Gemarkung?

Im Grundbuch ist zusätzlich zum betreffenden Grundstück auch die Gemarkung aufgeführt. Der Begriff leitet sich aus der alten Bezeichnung für "Grenze" ab. Es handelt sich also um das Gebiet, in welchem das Grundstück sich befindet. So gesehen ist die Gemarkung ein Verband aus mehreren zusammenhängenden Grundstücken im Grundbuch.

Was ist das ein Flurstück?

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich beim Flurstück um den amtlich vermessenen Teil einer Fläche. Synonyme für das Flurstück sind die "Parzelle" oder die "Katasterparzelle". Im Liegenschaftskataster werden die vereinzelten Flurstücke durch klare Flurstückgrenzen untereinander abgegrenzt. Neben dem Grundbuch ist das Flurstück ein weiterer Nachweis für den persönlichen Besitz an Grund und Boden.

Grundbuchauszug kostenlos, gibt es das?

Ein Auszug aus dem Grundbuch ist grundsätzlich nicht kostenlos. Auf der anderen Seite ist ein Grundbuchauszug nicht teuer, ein nicht beglaubigter Auszug aus dem Grundbuch für den Eigentümer kostet nur 10 bis 15 EUR. Der beglaubigte Auszug aus dem Grundbuch ist mit etwa 15 bis 20 EUR etwas teurer.

Brauche ich einen beglaubigten oder unbeglaubigten Grundbuchauszug?

Nicht jede Amtsperson gibt sich mit der Kopie eines Auszugs aus dem Grundbuch zufrieden. Beispielsweise Banken fordern sehr oft einen beglaubigten Grundbuchauszug an.

Zuständigkeitsbereiche in Köln

Die Zuständigkeit des Grundbuchamt ergibt sich aus der PLZ in sowie der Straße. Es kann sein, dass für eine Postleitzahl in unterschiedliche Grundbuchämter zuständig sind.

Um das zuständige Grundbuchamt zu finden, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Suchen Sie Ihre Postleitzahl
  2. Schauen Sie ob die Straße der Immobilie in der Spalte "Straße" aufgeführt ist.
Postleitzahl Zuständiges Grundbuchamt Straße
50667 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50668 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50670 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50672 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50674 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50676 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50677 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50678 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50679 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50733 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50735 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50737 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50739 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50765 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50767 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50769 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50823 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50825 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50827 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50829 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50858 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50859 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50931 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50933 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50935 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50937 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50939 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50968 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50969 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50996 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50997 Amtsgericht Köln Alle Straßen
50999 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51061 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51063 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51065 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51067 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51069 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51103 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51105 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51107 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51109 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51143 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51145 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51147 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51149 Amtsgericht Köln Alle Straßen
51467 Amtsgericht Köln Alle Straßen
Info: Sollte Ihre PLZ nicht aufgeführt sein, so kontaktieren Sie das lokale Bürgeramt oder nehmen Sie ein nahes Grundbuchamt.

Information zur Gemeinde Köln

Hier finden Sie Informationen zu der Gemeindeverwaltung von Köln. Sofern Sie weitere Anliegen besitzen, können Sie diese kontaktieren.

Gemeinde Stadtplanungsamt
Adresse der Gemeindeverwaltung von Köln Stadtplanungsamt
Willy-Brandt-Platz 2 Stadthaus Deutz - Westgebäude
50679 Köln
Postanschrift der Gemeindeverwaltung von Köln Stadtplanungsamt
Postfach 10 35 64
50475 Köln
Fax der Gemeindeverwaltung 0221 2212211
International: +49 221 2212211
International (E164): +492212212211
Telefon der Gemeindeverwaltung 0221 2210
International: +49 221 2210
International (E164): +492212210
E-Mail der Gemeindeverwaltung stadtverwaltung@stadt-koeln.de
Offizielle Webseite der Gemeindeverwaltung http://www.stadt-koeln.de
PLZ der Gemeinde 50667
Land Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Kreis Kreisfreie Stadt
Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf “Ok” stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.