Grundbuchämter in Berlin

Liste aller Grundbuchämter in Berlin (BE)

Im Land Berlin gibt es insgesamt neun Grundbuchämter, die für die Aktualisierung der Grundbücher und Eigentumsinformationen zuständig sind. Die Ämter befinden sich in den folgenden Bezirken: Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Kreuzberg, Neukölln, Köpenick, Lichtenberg, Mitte-Reinickendorf, Spandau, Charlottenburg und Schöneberg. Jedes Amt ist für einen bestimmten Bezirk zuständig. Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer können sich an das Amt ihres Bezirks wenden, um entsprechende Unterlagen anzufordern.

Um die Zuständigkeit des Grundbuchamt im Bundesland Berlin (BE) einzusehen, gehen Sie einfach auf das zuständige Grundbuchamt.

Wie beantrage ich einen Grundbuchauszug in Berlin?

Wenn Sie einen Grundbuchauszug in Berlin bestellen möchten, können Sie dies direkt beim Grundbuchamt des verantwortlichen Stadtkreis bzw. Landkreis tun, in dem sich Ihre Immobilie befindet. Welches Amt in Berlin dies genau ist, können Sie herausfinden, wenn Sie über die Suchfunktion die Stadt der Immobilie eingeben. Wenn Sie das richtige Amt gefunden haben, können Sie den Auszug entweder online oder persönlich beantragen. Der Vorgang in Berlin ist in der Regel sehr einfach, und Sie sollten Ihren Auszug innerhalb weniger Tage erhalten. In einigen Fällen kann für die Bestellung des Auszugs eine geringe Gebühr erhoben werden, die jedoch je nach Bundesland variiert.

Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf “Ok” stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.