Grundbuchauszug Portal - Online

Ein online Grundbuchauszug kann beim beim jeweiligen Amt beantragt werden. Die Zuständigkeit der Grundbuchämter ist je nach Bundesland unterschiedlich geregelt.

Klicken Sie auf die Karte, um das zuständige Amt zu finden.

Grundbuchamt über Bundesländer finden

Thüringen Schleswig- Holstein Bayern Sachsen-Anhalt Sachsen Saarland Rheinland- Pfalz Nordrhein- Westfalen Niedersachsen Mecklenburg- Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Brandenburg Berlin Baden- Württemberg

Wofür benötige ich einen Grundbuchauszug?

Wofür benötige ich einen Grundbuchauszug?Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen, müssen Sie beim örtlichen Grundbuchamt einen Grundbuchauszug anfordern. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen über die Immobilie, z. B. darüber, wem sie gehört, welche Beschränkungen für sie gelten und wie viel sie wert ist. Aus dem Auszug gehen auch etwaige Hypotheken oder andere Schulden hervor, mit denen die Immobilie belastet ist.Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen, müssen Sie beim örtlichen Grundbuchamt einen Grundbuchauszug beantragen. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen über die Immobilie, z. B. darüber, wem sie gehört, welche Beschränkungen für sie gelten und wie viel sie wert ist. Aus dem Auszug gehen auch etwaige Hypotheken oder andere Schulden hervor, mit denen die Immobilie belastet ist. Wenn diese Informationen im Voraus vorliegen, kann der Kauf- oder Verkaufsprozess reibungsloser verlaufen.

Zuständigkeit des Grundbuchamtes

In der Bundesrepublik Deutschland gibt insgesamt über tausend Amtsgerichte, deren Zuständigkeitsbereich entweder die Länder oder den Bund umfasst. Nach Artikel 95 des Grundgesetzes (GG) wird zwischen der Verfassungs- und Fachgerichtsbarkeit unterschieden. Sie können den Auszug bei jedem deutschen Amtsgericht mit einem Grundbuchamt beantragen. Über folgenden link können Sie das zuständige Grundbuchamt suchen und ermitteln. Grundbuchamt suchen.

Das Grundbuchamt ist für die Führung des Grundbuchs zuständig. Dazu gehört, dass es den Überblick darüber behält, wem welche Immobilien gehören und welche Beschränkungen oder Schulden mit ihnen verbunden sind. Wenn jemand eine Immobilie kauft oder verkauft, aktualisiert das Grundbuchamt die Informationen im Grundbuch entsprechend. Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen, müssen Sie beim örtlichen Grundbuchamt einen Grundbuchauszug beantragen. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen über die Immobilie, z. B. wer Eigentümer der Immobilie ist, welche Beschränkungen für sie gelten und wie viel sie wert ist. Aus dem Auszug geht auch hervor, ob die Immobilie mit Hypotheken oder anderen Schulden belastet ist. Wenn diese Informationen im Voraus vorliegen, kann der Kauf- oder Verkaufsprozess reibungsloser verlaufen

Wie kann ich einen Grundbuchauszug anfordern?

Einen Auszug aus dem Grundbuch können Sie bei Ihrem örtlichen Grundbuchamt anfordern.

  1. Suchen Sie alle Informationen zu für Ihre Immobilie oder Grundstück zusammen. Es wird die Adresse sowie optional die Gemarkung bzw. das Flurstück benötigt.
  2. Suchen Sie über folgende Suchmaske die Stadt Ihrer Immobilie: Grundbuchamt suche
  3. Wenn Sie ihre Stadt gefunden haben, werden Ihnen alle Grundbuchämter angezeigt sowie die Verantwortungsgebiete der einzelnen PLZ.
  4. Sie haben nun das verantwortliche Grundbuchamt gefunden. Nun können sie den Grundbuchauszug beim Amt vor Ort beantragen, oder den Grundbuchauszug online bestellen.

Oft gesucht: Die größten Grundbuchämter in Deutschland

Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf “Ok” stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.